Home

   Aktuelles

     Arbeitsvermittlung

   Jobcoaching

   Jobangebote

   Personalvermittlung

 

    Seminare

Berufsfindung

-   Einleitung

-   Eure Ziele

-  Tätigkeiten

-  Realitätscheck

-  Stolpersteine

-  Selbstmarketing

-  Umsetzung

   Dialog

   Kosten

   Kontakt

     Ratgeber

   Downloads /Service

   Linktipps

   Impressum

  Sitemap

Neu: Unser kosten-loser Ratgeber....

Bewerben mit Internet und E-Mail...

 Mehr >>

 

 

 

Die Tätigkeiten, welche Ihr gerne macht

 

 

 

Schritt 2.  Tätigkeiten, welche Ihr gerne macht

Also lasst uns überlegen, womit Ihr gerne beschäftigt seit. Hierzu schreibt einfach mal auf, was Ihr den Tag über machen würdet, wenn Ihr alles dürftet.

Natürlich nicht solche Dinge wie Party machen, Play-Station oder X-Box spielen oder abhängen.

Und denkt nicht darüber nach, ob Ihr es schon könnt. Es geht ja um eine Ausbildung, da ist doch klar, dass noch nicht alle Kenntnisse und Fähigkeiten für den späteren Beruf vorhanden sind.

 

Schreibt, wie im Bild, einfach mal alles auf, was Euch einfällt. Die "Ordentlichen" unter Euch können dies auch einfach untereinander in einer Tabelle machen. Wichtig ist nur, es sollen Tätigkeiten sein und keine Berufsbezeichnungen.

Vergesst keine Eurer Interessen. Wer weiß, vielleicht ist eine eurer Interessen einmal genau die, welche der Arbeitgeber oder Ausbildungsbetrieb sucht und damit genau Euch eine Ausbildung anbietet.

Hierfür kann auch ein Interessentest sinnvoll sein. Einige davon findet Ihr sicher im Internet. Passt auf, dass sie kostenfrei sind, hier gibt es viele unseriöse Angebote.

Als nächster Schritt kommt nun der Abgleich Eurer Interessen und Vorstellungen über Eure berufliche Zukunft mit der Realität. Was wird in den einzelnen Berufen von den Mitarbeitern erwartet, was fallen dort für Tätigkeiten an?

 

Zum 3. Schritt, dem Abgleich der Tätigkeiten >>

<< Zurück zu Schritt 1

 

Bundesweite Arbeits-und Personalvermittlung

www.arbeitsvermittler-deutschland.de